top of page

Unsere Konzepte

Die vorliegenden Konzepte beschreiben die Grundhaltung, die Organisation, das Betreuungsangebot sowie die Zielgruppe, die wir mit unserem Angebot ansprechen. Es zeigt unser Verständnis für eine frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung, sowie die Werte und Normen, die wir als wichtig erachten, auf.

Painting Class_edited_edited.jpg

Pädagogisches Konzept 

Unser Ziel in der Kita ist es, jedes Kind individuell zu fördern und es entsprechend seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Unser Team gestaltet stimulierende und gut vorbereitete Umgebungen, die optimale Bedingungen für das Kind bieten, sich aktiv mit seiner Umgebung auseinanderzusetzen. In unserer Kita hat jedes Kind die Möglichkeit, vielfältige Spiel- und Lernmethoden zu erleben. Dabei unterstützen wir die Kinder dabei, Freundschaften zu schließen, selbstständig zu agieren und in einer sicheren Atmosphäre die Welt zu entdecken. Gleichzeitig fördern wir das Vertrauen zwischen den Kindern und ihren Bezugspersonen. So bieten wir eine ganzheitliche Betreuung, die das Wohl jedes einzelnen Kindes in den Mittelpunkt stellt.

Ernährungskonzept

Bei der Kindertagestätte Star erhalten die Kinder drei selbst zubereitete, vegetarische Mahlzeiten am Tag. Unsere Ernährung ist ausgewogen, auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst und besteht aus frischen, regionalen Produkten. Den Hauptteil bilden Vollkorn, Gemüse, Kräuter, Obst, naturbelassene vegetarische Fette und Milchprodukte. Zucker wird nur in geringen Mengen verwendet. Die Kinder erhalten bei uns vollwertige Mahlzeiten, die ihre körperliche und geistige Entwicklung unterstützen und fördern.

Basket of Strawberries_edited.jpg
Girl at Playground_edited.jpg

Notfallkonzept

Die Sicherheit der betreuten Kinder liegt uns sehr am Herzen. Auch wenn es nie möglich sein wird, alle Kinder vor jeder Gefährdung zu schützen, lässt sich durch das Bewusstmachen und Voraussehen von Gefahren in vielen Fällen grösseres Unglück verhindern. Kinder sollten von klein auf lernen, sich gefahrengerecht zu verhalten, d.h. zu erkennen und zu verstehen, wo Gefahren lauern und wie man sich davor schützt.
 

Hygienekonzept

Unser Hygienekonzept stellt die Sicherheit und Gesundheit aller Kinder und Mitarbeitenden in unserer Einrichtung sicher. Wir setzen auf regelmäßige und gründliche Reinigungsprozesse für Räume und Spielzeug, die täglich desinfiziert werden. Eine konsequente Händehygiene wird gefördert, indem Kinder und Personal regelmäßig ihre Hände waschen, besonders vor dem Essen und nach dem Toilettengang. Zudem haben wir ein striktes Krankheitsmanagement implementiert: Personen mit Krankheitssymptomen bleiben zu Hause, bis sie vollständig genesen sind. Für eine optimale Luftqualität sorgen regelmäßige Lüftungen aller Räume. Unser Personal trägt bei Bedarf persönliche Schutzausrüstung wie Masken und Handschuhe. Zusätzlich wird das Team kontinuierlich in aktuellen Hygienepraktiken geschult, um ein gesundes Umfeld zu fördern und die Verbreitung von Krankheiten effektiv zu verhindern.

Hand Hygiene_edited.jpg

Tiergarten

WhatsApp Image 2024-04-21 at 15.03_edited.png

Wer Tiere mag, wird die Kita Star lieben. In unserem hauseigenen Tiergarten in Mauren treffen die Kinder auf flauschige Seidenhühner, kuschelige Häschen und andere Kleintiere.Fast jedes Kind hat von klein auf ein Lieblings-Plüschtier und verspürt schon früh eine starke Affinität zu lebendigen Tieren. Oft und schnell wird ein Tier zum besten Kinderfreund, ist Beschützer, Zufluchtsort und Trostspender. 
Ein Tier kann von Stress und Sorgen befreien oder das Selbstwertgefühl stärken.

 

Der Tiergarten wird auch mit den Kindern vom Standort Ruggell regelmässig besucht und mitbenutzt. In der Kita in Ruggell werden wir 2 handzahme und liebevolle Degus haben, die die Tierliebe von unserem Konzept widerspiegelt. 
 

Regionale Bauernhöfe

Der soziale Kontakt mit den Nachbarsbauern wird bei den wöchentlichen Besuchen gepflegt und es herrscht ein sehr persönliches und freundschaftliches Verhältnis.

Die Besuche der Kinder sind bereits ein fester Bestandteil des Alltags der Bauern. Die Kinder lernen somit schon früh die landwirtschaftlichen Prozesse kennen und verstehen die Herkunft der regionalen Lebensmittel (Milch, Käse,...). Dies bildet den ersten Grundstein für das Verständnis von Mensch, Tier und Umwelt. 

WhatsApp Image 2024-04-21 at 15_edited.jpg

*Die Konzepte können bei der Geschäftsleitung angefordert werden.

bottom of page